Unternehmen​

Unsere Mission bei Leondrino ist, eine Plattform für digitale Währungen bereitzustellen, die die Tokenisierung von Geld durch markenbasierte Währungen unterstützt und Finanzdienstleistungen für jeden erreichbar macht.

Unsere Vision ist, das Währungssystem durch konkurrierende digitale Währungen von Unternehmen zu ergänzen, um das Systemrisiko des gegenwärtigen Finanzsystems zu verringern. Zu viele Menschen sind belastet durch Transaktionsgebühren, endlose Abonnementzahlungen und wissen nicht einmal, was ihren Dollar, Euro oder eine andere Fiat-Währung deckt. Das wollen wir ändern und mit unserem Leondrino-Standard für Unternehmenswährungen beitragen.
Wir sind bestrebt, Nutzern und Marken die Möglichkeit zu geben, ihre eigene Währung aufzubauen und zu unterstützen. Leondrino sind durch die Verpflichtung der Markenunternehmen, ihre eigene Markenwährung im Austausch für Waren und Dienstleistungen zu akzeptieren, abgesichert. Leondrino sind als stabile Währungen bezogen auf den Warenkorb einer Marke konzipiert und verwaltet. Für Leondrino, die den höchsten Standard einer gehandelten Währung (Tokenklasse A entsprechend Leondrino Lifecycle) erreichen, wird eine elastische Steuerung der Währungsmenge in Kombination mit einem modernen Reservemanagement angewendet.

Der deutsche Lizenznehmer von Leondrino mit Sitz in Berlin (Leondra GmbH) ist einer der Pioniere auf dem Gebiet der Kryptowährungen und bietet seinen Kunden ein innovatives und einzigartiges „Currency Management-as-a-Service“ (Währungsmanagement als Dienstleistung); Kunden können ihre eigenen digitalen Währungen herausgeben und sie handelbar machen.

Leondrino möchte der vertrauenswürdigste Emittent und Administrator digitaler Unternehmenswährungen werden. Neben der Möglichkeit der Geldbeschffung für Startups und Unternehmen bietet Leondrino eine intelligente Möglichkeit, die Kundenbasis rund um digitale Markenwährungen sicherzustellen.

Team

Sandra Leonie

Co-Founder 
CEO

Peter

Co-Founder 
CFO/COO

Michael

Co-Founder 
CTO

Eric

Senior DevOps Engineer

Salsabeel

Development

Nikita

Development

Ana

Development

Simeon 

Devolopment

Eugene

Development

Volodymyr

Development

Ivo

Development

Karsten

Development

André

Economist, Product Lead Autonomia

Andreas

Product Lead – Exchange

Jan

Product Lead – E-Money

Katherine

Regulation and Compliance US

Sandip

Finance

Jens

Accounting and Fiscal Advice

Mark

Sales US

oliver

Oliver

Sales D / A / CH

dirk

Dirk

Sales D & Professional Services

Anuar

Sales & Professional Services

Yunhee

Sales & Professional Services

Nicole

Rollout

Andrea

Design

Cory 

Design and Community Management

Eliza

Office Manager

nicole

Nicole

Public Relations

Addison

Public Relations US

Dirk

Brand Relations

Heiko

Business Development

Rob

Business Development

Roadmap

Aufbau des Leondrino Standard seit 2014.

Anfangsidee für das Leondrino-Konzept

Anfangsidee für das Leondrino-Konzept

Apr 2011

Ursprünglich war die Idee der privaten Markenwährungen für die Musikindustrie als zusätzliches Feature der Leondra music Business Plattform angedacht. Schnell wurde klar, dass das Konzept auch in anderen Industrien (Mobilität, Gesundheit, Gastronomie, Entertainment) – und zwar sowohl für Startups als auch für Großunternehmen – anwendbar ist.

Research und Test

Research und Test

Apr 2011 bis Okt 2014

Research und Test modernster Technologie und Beobachtung von Regulierungsinitiativen in Bezug auf „virtuelle Währungen“.

Erweiterung des Leondrino-Konzepts

Nov 2013 bis Okt 2014

Erweiterung des Leondrino-Konzepts von Musikgruppen hin zu Startups und Unternehmen: Use Cases, Macro- und Micro-Modelle.

Animation der Leondrino Kernidee

Feb 2014

Diese Animation vom Februar 2014 zeigt eine Einführung in das Leondrino Business Model am Beispiel einer Musikband.

Ausgründung Leondrino IP in eine separate neue Firma

Ausgründung Leondrino IP in eine separate neue Firma

Nov 2014

Entscheidung für ein US-Unternehmen aufgrund des BitLicense-Framework (Regulierungsinitiative) des New York State Department of Financial Services (NYDFS).

Test mit verschiedenen Blockchain-Implementierungen

Dez 2014 bis Sep 2016

Test mit verschiedenen Implementierungen von Blockchain und anderen DLT-Lösungen (Distributed Ledger Technology) als Basis für unsere Leondrino-Plattform im Kontext der Anforderungen von interessierten Unternehmen.

BITKOM Konferenz zum Thema Bitcoin und Blockchain

Jun 2015

Während der BITKOM Konferenz zum Thema Bitcoin und Blockchain: Aufruf zur Sonderwirtschaftszone für Blockchain und insbesondere Initial Coin Offerings (ICOs) für die Stadt Berlin / Deutschland.

Strategische Partnerschaft für Enterprise-Lösungen basierend auf der Blockchain-Technologie

Strategische Partnerschaft für Enterprise-Lösungen basierend auf der Blockchain-Technologie

Sep 2016

Entscheidung für eine strategische Partnerschaft mit BigchainDB und Tymlez und einen Konsortium-DLT-Ansatz für die nächste Entwicklungsphase.

Vorstellung des Leondrino-Konzepts

Vorstellung des Leondrino-Konzepts

Dez 2016

Vorstellung des Leondrino-Konzeptes auf der 22. Handelsblatt Jahrestagung Banken-Technologie 2016 in Frankfurt in Anwesenheit von Vorstandsmitgliedern der Europäischen Zentralbank und der Deutschen Bundesbank.

Präsentation auf Finovate Spring 2017, San José / Kalifornien

Apr 2017

Dieses Video zeigt den Mitschnitt der Live Demo des Leondrino Wallet von Sandra Leonie Ritter auf der Finovate Spring 2017 in San José/Silicon Valley.

Leondrino TestNet Version 1.0

Jul 2017

Internes Testnet auf der neuesten Version von BigchainDB.

Optimierung

Optimierung

Aug 2017 bis Okt 2017

Optimierung des Leondrino Wallet und des Testnet-Deployment für Multi-Team-Entwicklung und Skalierbarkeit bei geringen Kosten.

Token Sale – erster Versuch

6. Nov bis 4. Dez 2017

Erster Token Sale Versuch für den Pre XLEO-Token (PXLT).
Minimales Beitragsziel nicht erreicht.

Der XLEO soll die Brücken- und Reservewährung des Leondrino Currency Systems werden.

Ankündigung des ersten börsengelisteten Kunden

Ankündigung des ersten börsengelisteten Kunden

16. Nov 2017

Ad-hoc-Mitteilung unseres ersten börsennotierten Kunden, der seine eigene digitale Währung für sein soziales VR-Netzwerk bekannt gibt.

Klärung von regulatorischen Fragen für Leondrino Tokenklassen E, D und C

Jan 2018 bis Okt 2018

Klärung von regulatorischen Themen für Leondrino als standardisiertes Token-Design für Unternehmen, und zwar für die unteren Tokenklassen E, D und C in den USA, Deutschland und der Schweiz.

Initialer Token Sale des ersten börsengelisteten Kunden

Initialer Token Sale des ersten börsengelisteten Kunden

20. Jun 2018

Der Initiale Token Sale des STARAMBA.Token begann am 20. Juni 2018. Im Vorfeld des öffentlichen Pre-Sales hatten sich bereits mehr als 35.000 potenzielle Käufer auf www.staramba.com registriert. Innerhalb kürzester Zeit war die erste Tranche für professionelle Anleger mit insgesamt 100 Millionen Token ausverkauft.

Start des Restricted Trade Modus

Start des Restricted Trade Modus

Dec 2018

Am 17. Dezember 2018 wurde die Restricted Trade Funktion auf der Leondrino Exchange eingeführt. Seit diesem Zeitpunkt haben Leondrino Wallet Nutzer über ihre Trading-Konten, der für den Handel bereits zugelassenen Token der Tokenklasse C, Zugriff auf den Restricted Trade Modus der Leondrino Exchange.

Adaption regulatorischer Fragen aufgrund neuer Gegebenheiten

Dez 2018

Durch den enormen ICO Hype und einigen unseriösen Token Sales im Jahr 2018 wurden neue regulatorische Fragen aufgeworfen und diese führten dazu, dass auf regulatorischer Seite neue oder strenger gefasste Richtlinien eingeführt wurden.

Leondrino TestNet Version 2.0

Jan 2019

Ethereum Fork mit Parity Client

Highend Bench Mark für das Leondrino TestNet

Q4 2019

ist für Winter 2019 geplant.

Test und Integration Center in Kalifornien

Q4 2019

für Q 4 2019 geplant.

Launch des Leondrino MainNet für Tokenklasse B

Ende 2019 / Anfang 2020

Launch des Leondrino MainNet in Abhängigkeit vom Erfolg der Klärung  der regulatorischen Fragen durch die zuständigen Aufsichtsbehörden in Deutschland, der Schweiz und den USA. Schaffung der Voraussetzungen für ILOs von Leondrino-Kunden.

Integration erster externer Exchanges

Q2 2020

wird für Q2 2020 erwartet.

Launch des Leondrino MainNet für Tokenklasse A

Q3 2020

Launch des Leondrino MainNet in Abhängigkeit vom Erfolg der Klärung  der regulatorischen Fragen durch die zuständigen Aufsichtsbehörden in Deutschland, der Schweiz und den USA. Bereit für Initial Leondrino Offerings (ILOs) von Leondrino-Kunden in mindestens einem der drei Länder.