Start des Restricted Trade Modus am 17. Dezember 2018

Dez 6, 2018

Am 17. Dezember 2018 führt Leondrino Exchange die Restricted Trade Funktion ein. Ab diesem Zeitpunkt haben Leondrino Wallet Nutzer über ihre Trading-Konten, der für den Handel bereits zugelassenen Token der Tokenklasse C, Zugriff auf den Restricted Trade Modus der Leondrino Exchange.

So eröffnest Du ein Trading-Konto

Das neue Release des Leondrino Wallets zeigt die Token-Konten in einem neuen Design, das ein GIRO-Konto und ein TRADING-Konto sowie die ÜBERSICHT von beiden unterstützt.

Für jeden Token der Token-Klasse C, der für den eingeschränkten Handel zugelassen ist, kannst Du auf die Registerkarte TRADING klicken und die Trading-Konten für diesen speziellen Token und die zugehörigen verfügbaren Handelsmärkte aktivieren.

Image

Sobald Du Dein TRADING-Konto für den gewünschten Token aktiviert hast, wird Dir die Schaltfläche TRADE angezeigt, über welche Du Zugriff auf die für diesen Token verfügbaren Märkte erhältst.

Was bedeutet Restricted Trade Modus?

Restricted Trade Modus bedeutet, dass Du als Nutzer dieser Funktionalität folgende Einschränkungen beim Traden hast, um innerhalb der gesetzlichen Bestimmungen in Deutschland zu bleiben: Die maximale Summe pro Transaktion darf umgerechnet einen Betrag in Höhe von 250,- Euro nicht überschreiten und die Volumengrenze pro Monat liegt bei umgerechnet 10 000,- Euro je Nutzer.

Token, die Du zuvor während eines ITO oder ICO gekauft oder als Airdrop erhalten hast, kannst Du ab Freischaltung des restriktiven Handels in der Tokenklasse C jeweils nur einmal an andere Leondrino Wallet Nutzer verkaufen, indem Du eine Verkaufsorder platzierst. Bitte beachte dabei, dass Du Deine Token nicht unter dem letztgültigen Tokenpreis des jeweiligen ICO anbieten kannst.

Du kannst Token der Tokenklasse C von anderen Nutzern abkaufen, indem Du eine Kauforder platzierst. Bitte beachte dabei, dass Du diese Token dann ausschließlich zum Kauf von Waren und Dienstleistungen der zugehörigen Marke nutzen kannst. Im Restricted Trade Modus ist ein Weiterverkauf der über eine Kauforder erstandenen Token für Token der Tokenklasse C nicht möglich. Diese Einschränkung wird mit dem späteren Wechsel in eine höhere Tokenklasse aufgehoben.

Außerdem werden die „Märkte“ (Währungspaare) schrittweise freigeschaltet; und zwar zunächst für die Paare Token der Tokenklasse C/ETH. Weitere Währungspaare werden 2019 folgen, sobald diese von unseren Bankpartnern zur Verfügung gestellt werden können.

Wir werden Dich über weitere Funktionen und höhere Token-Klassen informieren, bevor diese verfügbar sein werden.

Dein Leondrino Exchange Team Deutschland

Author:

Sandra Leonie Ritter

Sandra Leonie Ritter ist Mitgründerin und CEO der Leondrino Exchange, Inc. und ist eine erfahrene Serien-Unternehmerin. Gemeinsam mit Peter Reuschel suchte sie nach einem revolutionären Weg, wie man aufstrebende Künstler mit großem Potenzial finanzieren kann, um sie zu globalen Stars zu machen. Diese Idee, eine neuartige Finanzierungsmöglichkeit für Musikmarken zu schaffen, führte zum Leondrino Konzept für Marken aller Branchen und der Gründung von Leondrino Exchange. Zuvor hat sie viele Jahre als professionelle Musikerin gearbeitet.